Sinn in der Arbeit

Freiwillige Helfer

Sehr wertvoll für unsere betagten Menschen sind die freiwilligen Helferinnen und Helfer. Sie bringen Abwechslung und Freude in den Heimalltag. Sie besuchen die Pensionäre regelmässig, gehen mit ihnen spazieren, helfen mit am Spiel- und Singnachmittag. Bei der gemütlichen Kaffeerunde erzählen sie Neuigkeiten aus dem Dorfleben und ermöglichen so unseren Bewohnern auch am Leben ausserhalb des Altersheimes teil zu nehmen. Oftmals entstehen wertvolle Beziehungen für alle Beteiligten. Die betagten Menschen freuen sich über jeden Besuch.

Einmal im Jahr unternimmt die Heimleitung ein Treffen mit allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, gestaltet einen gemütlichen Nachmittag, wo alle Beteiligten bei einem guten Zvieri ihre Erfahrungen und Eindrücke austauschen können.

Wer sich angesprochen fühlt und auch als freiwillige Helferin oder Helfer das Altersheim besuchen möchte, darf sich gerne an Marcela Imholz unter der Telefonnummer 061 985 99 16 wenden.

Flyer